Autorenlesung am 18.11. in Düsseldorf

Am 18. November lese ich aus meinen Büchern „Bürgerin aller Zeiten“ und „Des Lebens labyrinthisch irrer Lauf“.

Die Geschichte einer Leipziger Familie in der turbulentesten Zeit des letzten Jahrhunderts. Kaiserreich, Weltkrieg, Revolution und Inflation, Diktatur und Besetzung bilden den Hintergrund für die Erlebnisse, Freuden und Probleme der Schönaus. In der Lesung begleiten Sie die Familie in Auszügen durch vier markante Episoden ihres Lebens.

Nach der Lesung haben Sie die Möglichkeit, in gemütlicher Atmosphäre mit mir über die Bücher zu sprechen, Eindrücke zu schildern oder Fragen zu stellen.

Die Lesung findet in der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Antonius, Untergeschoss Canisiushaus in der Friesenstraße 77 statt. Einlaß ist um 15:30 Uhr.

Um Anmeldung wird gebeten unter 0173 1334 412 oder koeb.lesung@gmx.de.

 

Plakat

Ein Kommentar zu „Autorenlesung am 18.11. in Düsseldorf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s